Sie sind hier:  Projekte  »  Mohnblumenwiese

Hier male ich eine 5teilige Mohnblumenwiese auf Leinwand mit Keilrahmen, auch die Seitenteile der Keilrahmen wird bemalt.
Die Vorarbeiten waren, nochmals die Leinwände mit weißter Acrylfarbe zu grundieren, damit sie etwas glatter werden.

Danach habe ich aus verschiedensten Fotos meines Mannes einzelne Blüten zu einer Wiese zusammengestelt.
Diese mit Rötelstiften eingezeichnet, und die erste Schicht der Grundierung mit Acryl ausgearbeitet.
Im Hintergrund habe ich verschiedene Grüntöne ausprobiert um zu sehen, welche am besten mit den Blüten harmonieren.

Weitergearbeitet habe ich in Öl.
Der Hintergrund ist jetzt in dieser Grüntönung einheitlich über alle 5 Leinwände.
Weiters habe ich noch einige Blüten dazugemalt.
Bei den Blüten habe ich jetzt begonnen die richtigen Licht Schatten und Mitteltöne zu setzen.



Jetzt habe ich Schichtweise in Lasuren die Blüten begonnen auszuarbeiten.

Da ich gesehen habe, dass der Hintergrund zu grell ist, habe ich über den gesamten Hintergrund eine Lasur aus dunkelblau gesetzt.
Damit erreichte ich, dass der Hintergrund kälter wird und die Blüten dafür mehr herauskommen.
Außerdem habe ich nochmals eine Lasur über die Blüten gelegt, damit diese weiter ausgearbeitet werden.

Mohn

FERTIG
Hier die endgültige Fassung der Mohnblumenwiese.
Nachdem ich noch einige Schichten Lasur auf die Blüten gebracht habe, begann ich mit der Ausarbeitung der Knospen und der Stengel.
Danach habe ich die Innenräume der einzelnen Blüten noch ausgearbeitet.
Die Gesamtdauer für dieses Werk waren 250 Stunden "ggg"

Mohn detail

Hier eine Detailansicht, damit auch die Ausarbeitung der Blütenkelche sichtbar wird.
Diese habe ich mit Farbnuancen von Gelb bis Dunkelgrün gesetzt.